Success Story
Real Estate Investment

Neueinführung der Sales Cloud

Das Unternehmen verfügte bereits über eine Sales Cloud-Instanz, die unvollständig konfiguriert worden war und beauftragte uns mit der professionellen Einrichtung und Optimierung. Bis zu diesem Zeitpunkt fehlte dem Vertriebsteam die Möglichkeit eingegangene Opportunities zu qualifizieren und gezielt zu bearbeiten. Zusätzlich fehlte der Einblick in die Vertriebspipeline und die Möglichkeit, interessengerichtete Angebote an die Kunden zu versenden.

Der Kunde ist Anbieter für ganzheitliche und nachhaltige Immobilieninvestitionen. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 14 Standorten und verwaltet Vermögen im Wert von €13 Millionen Assets under Management.

Standort

Deutschland und international

Mitarbeiter

250

Branche

Immobilienwirtschaft

Lösungen

Sales Cloud Quick Start Basic

Go Live

November 2021

Innerhalb von 4 Wochen hat uns die Cloud Consulting Group unsere Sales Cloud neu eingerichtet und optimiert. Effizient, verlässlich und professionell.“

Senior Manager Global Sales and Marketing Strategy

Success Story auf einen Blick

HERAUSFORDERUNG

  • Eine bestehende “homemade” Sales-Cloud-Instanz sollte grundlegend konfiguriert und aufgesetzt werden.
  • Fehlender Qualifikationsprozess für eingegangene Opportunities
  • Keine Möglichkeit Opportunities unterschiedliche (Abschluss-)Phasen und Probabilities zuzuordnen ⇨ kein Einblick in die aktuelle Vertriebspipeline
  • Fehlendes DSGVO-Management, d. h. kein Einblick in den Consent-Status von Kontakten
  • Fehlende Möglichkeit, den aktuellen Investmentfokus bestehenden Kontakten zuzuordnen und ihnen passende Kampagnen auszuspielen
  • Fehlende Reportings und Dashboards zur Auswertung der Vertriebs- und Marketingaktivitäten
  • Keine Nutzung der Salesforce Mobile App

LÖSUNG

  • Abfrage der Kundenbedürfnisse und anschließende Neukonfiguration der Sales Cloud
  • Implementierung von neuen Prozessen und Pflege von Leads, Opportunities und Kundendaten in Salesforce auf Basis unserer Best Practices
  • Definition und Implementierung von Validierungsregeln zum DSGVO-konformen Leadmanagement
  • Implementierung einer Custom-Objekt-Lösung zur Erfassung des individuellen Investment-Fokus pro Kontakt
  • Aktives Duplikatsmanagement
  • Import aller Daten in Salesforce
  • Mobile-App-Konfiguration

RESULTATE

  • Erfolgreiche Konfiguration der Sales Cloud gemäß den Teamanforderungen
  • Gemeinsame, teamübergreifende Übersicht des Opportunity-Status und weitere Bearbeitung
  • Möglichkeit zur Erfassung und Auswertung von Opportunities in Bezug auf Investitionswünsche konkret:
    • Mitarbeiter können sehen, welche Investitionen den Lead interessieren, welche Produkte Capital Bay bereits vorgeschlagen hat und welche (neuen) Produkte angeboten werden können   dadurch Möglichkeit, gezielt Beratungsgespräche durchzuführen oder Marketing-Kampagnen auszuspielen, um z. B. konkrete Produkte anzubieten
  • Einrichtung einer Sales Pipeline und Echtzeit-Berichte für Live-Auswertungen
  • (Rechtlich) verwertbare, duplikatsfreie Daten in importierten Leads
  • Konfiguration und Einführung der Salesforce Mobile App

Ausgangssituation
Der Kunde nutzte eine nicht optimierte Sales-Cloud-Instanz und beauftragte uns mit der Überarbeitung und Optimierung.

Der Kunde hatte bereits eine “homemade”-Sales-Cloud-Instanz eingeführt, allerdings waren die vorhandenen Strukturen, Prozesse und Daten nicht optimal aufgesetzt und miteinander verknüpft. 

Es war nicht möglich, bestehenden Opportunities Abschlussphasen und -Wahrscheinlichkeiten zuzuordnen, wodurch ein Einblick in die aktuelle Vertriebspipeline weitestgehend unmöglich war. 

Die Möglichkeit, Kunden(-datensätzen) einen konkreten Investmentfokus zuzuordnen, fehlte, auch dass Marketing nicht in der Lage war, auf das Interesse zugeschnittene Angebote und Kampagnen auszuspielen. Automatisierte Reportings und Dashboards zur Auswertung der Vertriebs- und Marketingaktivitäten fehlten gänzlich.

Fehlender DSGVO-Prozeß

Fehlende Reportings und Kundeninsights

Nicht optimale Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb

Umsetzung
Konfiguration der Sales Cloud und Onboarding aller relevanten Mitarbeiter

Nach einer kurzen Analyse des Status Quo und einer initialen Abfrage der aktuellen Kundenbedürfnisse wurde die bestehende Sales Cloud neu konfiguriert. Auf Basis unserer aktuellen Best Practices wurden sämtliche Prozesse überarbeitet und erweitert. 

Darüber hinaus wurden neue Validierungsregeln definiert und eingeführt, um den Leadmanagement-Prozess  DSGVO-konform zu gestalten. Mithilfe einer Custom-Objekt-Lösung konnte sämtlichen Kontakten ein individueller Investment-Fokus zugeordnet werden, der künftig aktualisiert werden kann, woraus sich neue Möglichkeiten für Vertrieb und Marketing ergeben. 

Während der Datenmigration in Salesforce wurden Duplikate identifiziert und entfernt.  Abschließend wurde die Mobile App nach der Maßgabe des Kunden konfiguriert und ihm zur Verfügung gestellt.

Zusammenfassung

Mit der erfolgreichen Einführung und Neukonfiguration der Sales Cloud war der Grundstein für das Erreichen weiterer Phasen gelegt. Vertrieb und Marketing profitierten in ihrer täglichen Arbeit von ausführlichen Reportings und hochwertigen Insights. 

Beide erlangten so Einblick in die präferierten Investments pro Lead und die bereits vorgeschlagenen Produkte. Daraus ist die Möglichkeit entstanden, gezielt Beratungsgespräche zu führen und auf Basis der jeweiligen Präferenzen maßgeschneiderte Mailing-Kampagnen zu starten. 

Sämtliche Kontakte sind rechtlich verwertbar und dürfen somit vom Unternehmen kontaktiert werden. Die Implementierung weiterer Prozesse befindet sich bereits in Planung und Umsetzung.

Vollständiger DSGVO-Prozeß

Qualitative Insights durch automatisierte Reportings

Synchronisiertes Teamplay von Marketing und Vertrieb

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
 

Card Icon

Rückruf-Service

Benutzen Sie einfach unser Kontaktformular und vereinbaren Sie einen Rückruf.

Kontaktformular

Card Icon

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail und wir antworten Ihnen innerhalb eines Werktags. 

E-Mail senden

Card Icon

Anrufen

Sie können uns Montag bis Freitag von 9 – 18 Uhr telefonisch erreichen. 

+49 69 96 75 86 29

Card Icon

Termin vereinbaren

Sie können auch direkt Ihren Wunschtermin mit Calendly eintragen.

Termin vereinbaren

Das könnte Sie auch interessieren
 

No Results found.

Error occured