blog_tipstricks_icon.svg
Wir stellen vor: Salesforce My Trailhead

So geht Lernen und Weiterbildung in Salesforce. Mit MyTrailhead

Kennen Sie schon MyTrailhead von Salesforce? In diesem Beitrag erläutern wir Ihnen die Möglichkeiten, die Ihnen dieses neue Feature bietet und wie wir Sie bei der optimalen Nutzung unterstützen können.

Trailhead: Das integrierte Weiterbildungstool in Salesforce

Wenn Sie Salesforce nutzen, haben Sie mit Sicherheit auch schon von der Online-Lernplattform Trailhead gehört. Dort kann man sich kostenlos einen Trailblazer-Account anlegen und spielerisch kleinere und größere Aufgaben absolvieren, dadurch Punkte und Badges sammeln und sich so immer mehr Wissen über die sich stetig weiterentwickelnden Funktionen von Salesforce aneignen. Astro und seine niedlichen Freunde begleiten einen auf diesem Weg.

Salesforce on Twitter: "Summer '17 nominations are open until Aug 7! Learn  about the Salesforce MVP Program and submit your nomination:  https://t.co/ndRwGdeWpN… https://t.co/JlU1pDbPOD"

Je mehr Aufgaben man absolviert, desto mehr Punkte und Badges sammelt man. Dadurch steigt man in der Trailblazer-Rangliste immer weiter auf, bis man zum Ranger wird. Die Trailblazer Ränge  sollen die User motivieren und Erfolge aufzeigen.

Doch was ist jetzt der Unterschied zwischen Trailhead und MyTrailhead? Hier kommt die Erklärung.
 

MyTrailhead: Ihr personalisiertes eLearning- und Trainingtool

MyTrailhead ist grundsätzlich nichts anderes als Trailhead, aber dieses Tool kann komplett auf Sie zugeschnitten werden. Das heißt, Sie können Ihre eigenen Inhalte in Ihr eigenes Trailhead einpflegen und so Wissen vermitteln, das für Ihr Unternehmen und die Mitarbeiter wichtig ist.
 

MyTrailhead: Die Anwendungen im Überblick

Es gibt diverse Fälle, bei denen Sie MyTrailhead nutzen können. Wir stellen ein paar davon exemplarisch vor.
 

Weiterentwicklung Ihrer Salesforce-Instanz

Sie haben eine neue App zur Dokumentengenerierung oder eine neue Automation zu Ihrer Instanz hinzugefügt und müssen Ihre Mitarbeiter nun darüber informieren und entsprechend schulen. Hier bietet es sich an, ein MyTrailhead-Modul für die neue Funktion aufzusetzen und damit zu erklären, warum die neue Funktion erstellt wurde und wie sie zu nutzen ist. Den Link zum Modul können Sie dann an alle Kollegen versenden, die die Informationen benötigen. Und diese können das Modul dann durchspielen.
 

Onboarding von neuen Mitarbeitern

Das Onboarding umfasst immer wiederkehrende Erläuterungen zum Unternehmen, der Arbeitskultur und gewissen Regeln wie Pausenzeiten usw. Diese können in MyTrailhead Module aufgenommen und nach einem einmaligen Aufwand immer wieder verwendet werden. Das entlastet die HR-Mitarbeiter und bietet Ihnen mehr Flexibilität.
 

Weiterentwicklung von Mitarbeitern

Auch vorhandene Mitarbeiter können sich innerhalb des Unternehmens weiterentwickeln und müssen sich bisweilen neue Fähigkeiten aneignen. Wenn ein Kollege beispielsweise die Position wechselt, muss er in der neuen Abteilung eingearbeitet werden. Auch das kann über MyTrailhead unterstützt werden. Jede Abteilung kann ihre Kernaufgaben in MyTrailhead dokumentieren und so einen ersten Einblick in die Aufgaben geben.
 

Unterstützende Dokumentation der Geschäftsvorgänge

Geschäftsvorgänge sollten dokumentiert werden. Auch hier kann MyTrailhead unterstützend herangezogen werden. Die Informationen sind an zentraler Stelle für alle verfügbar.
 

Übernahme einer anderen Firma oder Expansion

Wenn Sie ein Unternehmen aufgekauft haben oder expandieren wollen, kann es sein, dass Sie innerhalb kürzester Zeit eine Vielzahl neuer Mitarbeiter schulen müssen. Dabei einen Termin für ein persönliches Meeting oder Webinar zu finden, an dem alle Zeit haben, ist sehr schwierig. Mit MyTrailhead können die Mitarbeiter selbst entscheiden, wann sie die Module durchgehen. Zudem müssen keine Schulungsräume organisiert werden und es fallen keine Reisekosten an, da alles digital abrufbar ist. Die Module können immer wieder verwendet werden, wenn neue Mitarbeiter hinzukommen.
 

Die Stärken von MyTrailhead noch einmal zusammengefasst:

  • Flexibilität: die Module sind von überall zu jeder Zeit abrufbar.
  • Reduzierter Organisationsaufwand: die Module müssen nur einmalig erstellt werden. Auch das Vereinbaren von Schulungstermine, Räume mieten, wiederkehrende Erklärungen usw. entfällt. Ihre Mitarbeiter sparen wertvolle Zeit und können diese besser nutzen.
  • Dynamisch und interaktiv: MyTrailhead kann mehrsprachig genutzt und mit normalen Salesforce Trailhead-Modulen verbunden werden. Sie können also einen Trailmix aus eigenen und Salesforce-Modulen bauen.
  • Verkürzte Einarbeitung: Ihre Mitarbeiter sind schneller produktiv einsetzbar.
  • MyTrailhead kann die Akzeptanz der Mitarbeiter von Salesforce erhöhen.
  • Besonders in Zeiten von Corona sollte das Hauptaugenmerk auf digitale Ausweichmöglichkeiten gelegt werden.
  • Durch den Trailtracker können gewisse Module verpflichtend zur Routine gemacht werden. So ist sichergestellt, dass die Mitarbeiter auch die für sie wichtigen Module bearbeiten.
  • MyTrailhead kann in vielen Bereichen als unterstützende Maßnahme hinzugezogen werden.

Unsere Unterstützung für Sie

Wie Sie sehen, ist MyTrailhead vielseitig einsetzbar und kann Ihnen und Ihren Mitarbeitern einiges bieten. Sie können MyTrailhead über Ihren Salesforce-Berater beziehen und komplett selbst oder mit unserer Unterstützung einrichten. Es müssen Lizenzen verwaltet, Berechtigungen vergeben, Module geschrieben und in MyTrailhead eingespielt, Trailmixe erstellt und ggfs. der Trailtracker eingerichtet werden. Weiterhin sollte natürlich vorab überlegt werden, wie MyTrailhead eingesetzt werden soll. Auch bei der Konzeptarbeit können wir Sie unterstützen. Kommen Sie gerne auf uns zu.

Mehr Informationen anfordern

Ressourcen

0 Kommentare

No comments

* Pflichtfelder