highlights-fuer-business-user-ccg-header.jpg

Release Updates

Sales Cloud Summer '20

Unsere Highlights für Business-User

Nach Teil 1 stellt Philipp Maag in Teil 2 unseres Summer Release-Beitrags unsere Highlights für Business-User vor.

1. Einstein Search

Je mehr Daten in Salesforce gespeichert sind, desto schwieriger wird es, den passenden Datensatz zu finden. Einstein Search wertet Ihr Nutzerverhalten aus, lernt, welche Einträge für Sie relevant sind, und schlägt diese entsprechend vor. Die KI verarbeitet natürliche Sprache zuverlässig und kann dem Nutzer so intuitivere Vorschläge machen. Einstein Search bietet Ihnen somit einen perfekten Einstieg in die Welt der künstlichen Intelligenz.

2. Sandbox-Daten schützen

Um Best Practices für Deployments einzuhalten, sind vollständige oder teilweise Kopien von Sandboxen bei der Entwicklung nicht mehr wegzudenken. Dank Data Mask können Sie sicher sein, dass die Datensicherheit auch in den jeweiligen Sandboxen großgeschrieben wird. Anstatt Daten und den Zugriff für Sandbox-Organisationen manuell schützen zu müssen, ermöglicht Data Mask den Administratoren, Daten automatisch zu maskieren und somit personenbezogene Daten zu schützen. Ein Wermutstropfen bleibt jedoch, dass Data Mask nur gegen einen Aufpreis erhältlich ist.

3. Salesforce Optimizer App

Die Salesforce Optimizer App ermöglicht, über die Performance und den allgemeinen Zustand der Apps zu berichten. Im Gegensatz zum statischen Optimizer Report bietet die App einen interaktiven Weg, Auffälligkeiten zu prüfen und/oder diese über vorgeschlagene Wege zu lösen. Die Optimizer App bietet somit die perfekte Grundlage für den diesjährigen Frühlingsputz.

4. Der Feature-Ruhestand naht!

Apropos kritische Updates: Aufgrund des neuen Release wird das eine oder andere Feature nicht länger unterstützt.

  • Bislang konnte man verlorene oder gelöschte Daten im Fall der Fälle durch Salesforce wiederherstellen lassen. Dieser Service war zwar kostenpflichtig, beruhigte aber die Gemüter. Ab dem 31. Juli wird dieses Feature in den Ruhestand geschickt – es ist nun also umso wichtiger, eine passende Datensicherung eingerichtet zu haben. Sprechen Sie meine Kollegen oder mich direkt an, wenn Sie sich einen Überblick über mögliche Lösungen zur Datensicherung verschaffen möchten.
  • Auch die Salesforce Mobile Web Experience wird im kommenden Release endgültig abgelöst. Eine Alternative bietet die Salesforce Mobile App, die es ermöglicht, auf Salesforce über mobile Endgeräte zuzugreifen. Lightning-Seiten lassen sich zudem auf mobilen Endgeräten anpassen, um Usern die optimale Erfahrung zu bieten.

Fazit

Der Summer ’20 Release bringt viele nützliche Features zur Verbesserung der User Experience mit sich, wodurch sich der Workflow noch weiter optimieren lässt. Wir freuen uns über die Neuerungen und empfehlen jedem, sich mit den neuen Features auseinanderzusetzen. Gerne stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ressourcen

Teilen Sie diesen Artikel

Beliebteste Artikel