tourManger24-neue-features-ccg-header.png

Release Updates

tourManager24 Version 5.9

tourManager24 Release - Die neuen Features

Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern und die Straßen werden voller. Wer als Vertriebler seinen beruflichen Alltag größtenteils im Auto meistert, braucht vor allem in diesen Zeiten eine gute Routenplanung und einen abgestimmten Terminkalender. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Ihnen das neue tourManager24 Release durch u. a. eine verbesserte Benutzeroberfläche wertvolle Zeit spart und Ihre Außendiensttätigkeit optimiert.

Der tourManager24 ist unsere Lösung zur Geokodierung von Salesforce Daten und zur Routenplanung. Die App stellt Ihre Accounts, Kontakte und Leads auf Google Maps dar und ermöglicht so eine schnelle Planung Ihrer Außendiensttermine. Mit dem neuen Release wollen wir vor allem eines erreichen - Ihnen die Planung Ihrer Kundenbesuche zu vereinfachen. Lassen Sie uns also einen Blick auf die Änderungen werfen.

Optimierte Benutzeroberfläche

Mit wenigen einfachen Handgriffen haben wir in diesem Release die Benutzeroberfläche des tourManager24 übersichtlicher und leicht verständliche gestaltet. Allen Anwendern unter Ihnen wird das sicher freuen, und wenn Sie das noch nicht auf dem Fahrersitz im Kreis springen lässt, dann lesen Sie bis ganz zum Schluss und erfahren Sie, was das konkret für Sie bedeutet. Also auf geht's!

"Hinweisschilder" für eine vereinfachte Nutzung

Kennen Sie das auch? Sie möchten unbedingt in ein Gebäude, aber Sie kommen nicht rein, weil Sie drücken, statt zu ziehen. Kleine Hinweisschilder können hierbei helfen. Ein solches kleines Hinweisschild gibt es jetzt auch an der Suchleiste des Karten-Tabs.

Der Suchradius kann bekanntlich durch den Admin entweder auf 99 km/Meilen oder 999 km/Meilen eingeschränkt werden. Dennoch versuchten viele User den Suchradius auf 100 zu setzen. Doch dank des Hinweisschildes ist jetzt Schluss damit: Mit einem kleinen Schwenk über das Informationssymbol weiß der User jetzt auf den ersten Blick, welche Distanzen zur Eingabe möglich sind und welche nicht.

Mehr Ordnung im Marker-Chaos

Manchmal helfen weder die Eingabe eines kleineren Suchradius noch das Setzen verschiedener Filter, um die Überflutung der tourManager24 Karte durch Marker aufzuhalten. Gut, dass wir mit diesem Release einen Weg gefunden haben mehr Ordnung in das Chaos zu bringen. Ergibt Ihre Suche Bereiche auf der Karte, die sehr viele Standorte auf einem Haufen beinhalten, werden diese Marker nun gruppiert. Eine Zahl in der Mitte des Gruppierungssymbols zeigt an, wie viele Standorte die jeweilige Gruppe enthält.

Doch damit der Neuerung nicht genug. Auch dem endlosen Zoomen in einen bestimmten Bereich, um die Standorte einzeln und für eine Route verwertbar angezeigt zu bekommen, haben wir mit dem neuen Release ein Ende gesetzt. Mit einem Klick auf ein Gruppierungssymbol wird der Zoom der Karte automatisch angepasst und der gewählte Bereich ist zentriert und vergrößert auf der Karte sichtbar. Sind hier wieder Gruppierungen vorhanden, dann genügt ein Klick.

Auch beim Rauszoomen bleibt die Ordnung erhalten. Die Marker ordnen sich dabei brav wieder in ihre Gruppe ein.

Hilfreiche Informationen innerhalb und unter der Karte

Sie, als eifriger tourManager24 User oder Admin, kennen sicherlich schon das hilfreiche Informationsfenster. Nach dem Klick auf einen Marker sind hier nicht nur der Name oder die Adresse des Suchergebnisses zu sehen, sondern auch bestimmte Felder, die Sie oder Ihre Kollegen sich gewünscht haben. Viele unserer Kunden haben sich diese Informationen nicht nur innerhalb der Karte gewünscht, sondern auch in der Listenansicht direkt darunter. Wir sind diesem Anliegen mit diesem Release nachgekommen und präsentieren Ihnen nun eine verbesserte Listenansicht für die Ergebnisse.

Egal welches Feld Sie sich für das Informationsfenster wünschen und welches Ihr Systemadministrator auswählt, dieses Feld wird ab sofort auch in der Liste darunter als zusätzliche Information angezeigt.

Ereignisse und Routen auch für andere User erstellen

Kommen wir zum Schluss noch zur wichtigsten und einer der zentralsten Funktion des tourManager24: das Erstellen von Routen und Ereignissen. Für dieses Release haben wir uns zur Verbesserung dieser Funktion etwas ganz Besonderes ausgedacht. Ab sofort wird es möglich sein auch Ereignisse und Routen mit Ereignissen für andere User zu erstellen.

In der Erstellungsmaske für Ereignisse für einen einzelnen Punkt und für Routen mit Ereignissen gibt es jetzt zusätzlich das Feld "Assigned To". Gerade bei Call Center Strukturen ist diese Funktion eine wahre Bereicherung.

Jetzt können Sie Routen für Ihre Kollegen planen und sich für das aufgegessene Sandwich im Kühlschrank mit einem Road Trip zu seinen schlimmsten Kunden rächen. Oder nutzen Sie die Funktion sinnvoll und übertragen Sie wichtige Routen mit allen Ereignissen auf den Kollegen, der Sie während Ihrer Krankheit oder Ihres Urlaubes vertritt.

Die neuen Features der Version 5.9 können Sie schon bald in Ihrer Sandbox und Produktion austesten.

Teilen Sie diesen Artikel

Beliebteste Artikel