Dublettenprüfung für Person Accounts

Problemstellung

Mit dem Spring ’15 Release hat Salesforce eine Duplikatsverwaltung für die Objekte „Accounts“, „Kontakte“ und „Leads“ für die Sales- und Service-Cloud eingeführt. Neben diesen Standardobjekten kann die Duplikatsverwaltung zusätzlich für Custom Objects eingerichtet werden.
Die Duplikatsverwaltung ist eine sehr wichtige Funktion, um eine hohe Datenqualität in Salesforce gewährleisten zu können. Allerdings unterstützt sie nur die „B2B“ Accounteinstellung, für Person Accounts („B2C“) wird sie aktuell nicht unterstützt.
Viele Kunden, die Ihre Produkte und Dienstleistungen hauptsächlich an Privatkunden vertreiben, wünschen sich dieses Feature, da gerade hier aufgrund der hohen Datenmenge ein Dublettenmanagement oftmals unerlässlich ist.

Unsere Lösung: Dublettenprüfung für Person Accounts

Wir haben ein Layout-Element entwickelt, das innerhalb der Person Accounts mögliche Dubletten anhand des Vornamens und Nachnamens prüft und anzeigt. Weitere Prüfkriterien oder eine „Fuzzy Logic“ können auf Anfrage hinzugefügt werden.

Screenshot Person Account

Nach der Prüfung wird eine mögliche Dublette angezeigt. Diese kann dann über die Funktion „Compare Data“ mit der Account Merge Standardfunktion zu einem Datensatz zusammengefügt werden.

Screenshot Merge My Accounts

 

Nutzen und Installation

Der wesentliche Nutzen besteht in der schnellen Anzeige von Dubletten bei Person Accounts. Darüber hinaus wird die Salesforce „Merge“ Funktion auch für Person Accounts direkt aus dem Layout heraus nutzbar gemacht.
Die Lösung wird von uns über ein sogenanntes „Unmanaged Package“ in Ihrer Salesforce Org installiert. Die Installation kann sowohl in der Sandbox als auch in der Produktiv-Umgebung erfolgen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0800 181 4054. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Infos anfordern